Baujahr 1944
Werft Corsier
Bauweise 
karwell beplankt
Rumpffarbe mahagoni
Flotte Bodensee
Bootsgeschichte/Taufgeschichte
1945 getauft als „la Résolue“
Kam 1954 an den Bodensee, Yacht Club Romanhorn
1964 Eignerwechsel, neu bei Bregenzer Segel Club, umgetauft in „Sabine“
1971 Eignerwechsel (Tettnang) umgetauft „Alice“
1975 Eignerwechsel, neu bei Meichle & Mohr, umgetauft „Languste“
1987 Eignerwechsel, Boot lag im Werfthafen Martin, Radolfzell, umgetauft „Flieger“ (Eigner konnte sich nicht entscheiden, ob er sich das Segelboot kaufen sollte oder doch lieber ein Sportflugzeug, entschied sich für das Boot und taufte es daher „Flieger“)
seit 1995 am Bodensee, Segelclub Öhningen

Mehr Information über die Lacustre-Flotte bzw. das Einsammeln der Boots-Geschichten erfahren Sie hier.