Regatta-Training für Lacustre-Segler

Vom 5. bis zum 7. Mai wird beim BSC das Lacustre-Regatta-Training in der Bregenzer Bucht stattfinden. Trainer ist der zweifache Soling-Weltmeister und Drachensegler Roman Koch vom Chiemsee.

Geplant sind vor allem Startübungen. Jeder Start dauert drei Minuten, die Schiffe drehen sofort hinter der Startlinie ab, die Zeit läuft weiter. Nach zwei Starts gibt es im dritten Rennen eine kurze Kreuz und einen kurzen Down-Wind-Kurs. In einer Stunde können so zehn Starts oder mehr geübt werden, mehr als viele von uns in einer Saison fahren. Das ganze wird auf Video aufgenommen und anschließend in der Gruppe besprochen.

Das Training enthält auch ein Einzelcoaching für jede Mannschaft, wo sind die Schwächen des Teams, was kann verbessert werden. Zum Beispiel die Kommunikation zwischen Mannschaft und Steuermann.

Dazu werden Regeln und Taktik besprochen.

Beginn ist am Freitag, 5. Mai 2017 um zehn Uhr in Bregenz beim BSC. Das Ende ist für Sonntagnachmittag geplant

Die Kosten: 200 Euro pro Schiff.

Weitere Informationen unter: https://www.segelsport-roman-koch.de/

Anmeldung über: Stephan.Frank@gmx.net

Trainer Roman Koch auf dem Gardasee.

Trainer Roman Koch auf dem Gardasee.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Regatta abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.