Far Niente 2. – 7. August 2009

Die Far Niente 2009 wird uns turnusgemäß in den Überlinger See führen.

Wir treffen uns am Sonntag, den 2. August nachmittags im Hafen des Seglervereins Staad. Dort wird das ausführliche Programm bekannt gegeben und jedes Boot erhält sein Erkennungszeichen.

Am Montag, 3. August geht es nach Überlingen in den Yachthafen Ost, dort werden wir uns abends bei der Seglergemeinschaft Überlingen verköstigen.

Am Dienstag, 4. August segeln wir nach Ludwigshafen. Dort wird Jürgen Graf, wie schon im vergangenen Jahr, die Kinderolympiade organisieren, anschließend gibt es ein Grillfest auf der Mole mit dem dänischen Meister und deutschen Vizemeister am Grill. Da kriegt man ja jetzt schon Appetit!

Am Mittwoch, 5. August sind wir zu Gast beim Yacht-Club Überlingen. Nach einem Apero wird Rosi Wellern euch einen Stadtrundgang „Überlingen mal anders“ vorschlagen. Anschließend nehmen wir beim BYCÜ unser Abendessen.

Am Donnerstag, 6. August geht es dann nach Bodman. Im Schlosspark gibt’s den Apero und der Graf von Bodman wird uns ein wenig mit dem Geist des Ortes vertraut machen. In der Werft von Willi Wagner wollen wir unseren Abschlussabend feiern. Dort werden wir uns unter dem Motto „Ali Baba und seine Räuber“ treffen, für einschlägige Bewirtung und ebensolches Amüsement ist gesorgt! Eine Anregung zur Kostümierung werdet ihr kriegen, wenn die erste Preisverteilung stattfindet. Mehr wird noch nicht verraten!

Anders als ursprünglich geplant, führt uns der Abschluss nach Sipplingen in den neu gestalteten westlichen Hafenteil. Der Bürgermeister von Sipplingen ist zu Recht stolz darauf und lädt uns zu einem abschließenden Umtrunk und Imbiss ein.

Die Wettfahrtleitung liegt wieder in den bewährten Händen von Andi Giger und seiner charmanten Crew; Ursel und Günther Reisacher fahren das Sicherungsboot.

Wir suchen noch Sponsoren für einen oder zwei der obligaten Aperos.
Das könnt ihr gerne freiwillig tun, ihr könnt euch aber auch durch eine Nachmeldung in die Pflicht begeben.

Übrigens: Das Meldegeld kann auch in Euro entrichtet werden. Ich freue mich schon jetzt darauf, mit euch eine Woche zu segeln und zu feiern!

Herzliche Grüße

Wilfried Wellern
220 Clärchen 5
Organisator der diesjährigen Far Niente

PS: Am 1. 7. waren 25 Boote gemeldet. Das freut mich sakrisch!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Bodensee, Fahrtensegeln abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.